Aktuelles

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Solidaritätsteams Mellrichstadt!

Petition gegen die Abschiebung von Flüchtlingen aus Afghanistan

Auf der Homepage der Petitions-Forums CHANGE.org kann man sich in eine Petition gegen Abschiebungen nach Afghanistan eintragen, die im Moment zwar ausgesetzt sind, aber nach der Sicherheitsprüfung wieder zügig aufgenommen werden könnten. Bitte helfen Sie mit, Abschiebungen in dieses höchst unsichere Herkunftsland zu verhindern: https://www.change.org/p/bundeskanzlerin-angela-merkel-keine-abschiebungen-nach-afghanistan

Sprungbrett ins Arbeitsleben

Auf dieser Website finden Sie zahlreiche Angebote für Asylsuchende und Geflüchtete, auf Stellensuche gehen und Ausbildungs-, Praktikums- und Arbeitsplätze finden zu können.

Wegweiser Integration

Das bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration hat ein Info-Portal online gestellt, das die Integration erleichtern soll. Hier finden Sie die Website.

Termine

Unsere nächsten Termine, auch die der Ehrenamtsakademie der Diakonie finden Sie in dieser Tabelle – herzliche Einladung zu den Fortbildungen und Austauschangeboten! Weiter Informationen finden Sie unter http://diakonie-nes.de. Das Programmheft für Ehrenamtliche können Sie hier herunterladen.

Vielfältige Hilfe benötigt!

Das Fahrrad ist für viele Flüchtlinge ein wichtiges Fortbewegungsmittel. Leider fehlen zur Reparatur meist Werkzeug und Know-How. Wir suchen jemanden, der hier Hilfe zur Selbsthilfe leisten kann und Flüchtlingen zeigen kann, wie sie ihren Drahtesel funktionsfähig und sicher halten. Am idealsten wäre es natürlich, wenn auch eine geeignete Werkstatt / Garage vorhanden wäre. Bei Interesse melden Sie ich bitte bei uns über das Kontaktformular.

Außerdem suchen wir Stoffe für Näharbeiten, Gitarren für unsere Teilnehmer des Gitarrenkurses und Möbel (auch für Kinder) sowie Wohnungen (2-4 Zimmer) in Mellrichstadt für AsylbewerberInnen, die aus der Gemeinschaftsunterkunft ausziehen dürfen. Falls Sie Zeit und Lust haben, ehrenamtlich mitzuhelfen, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular! Wir können weitere Hilfe gut gebrauchen.

Leitfaden Asyl

In Kooperation zwischen Caritas, Diakonie und Landratsamt wurde ein recht umfangreicher Leitfaden Asyl für den Landkreis erarbeitet. Hier der Link. Klicken Sie auf der verlinkten Seite auf das erste Dokument nach den Telefonnummern.